Échale un vistazo
der mann in der eisernen maske - essay (ebook)-9783961185511

DER MANN IN DER EISERNEN MASKE - ESSAY

 - EBOOK

DUMAS ALEXANDRE

, 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: BROKATBOOK
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9783961185511
Der Mann mit der eisernen Maske starb am 19. November 1703. Er war ein unbekannter und geheimnisvoller Staatsgefangener von Ludwig XIV., der von 1669 bis zu seinem Tod 1703 inhaftiert war. Seine Identität ist bis heute Gegenstand von Spekulationen. Die Versuche, den Mann mit der Maske zu identifizieren, sind zahlreich und jede Hypothese hat ihre prominenten und teilweise erbitterten Verfechter. Möglicherweise handelt es sich aber um eine Vermischung von Gerüchten und Tatsachen über verschiedene Gefangene Ludwigs XIV. Dumas entschied sich im gleichnamigen Roman für die Hypothese des Zwillingsbruders (Le Vicomte de Bragelonne ou Lhomme au masque de fer (Dieses war gleichzeitig der 3. Teil der "Musketiere" unter dem Titel "Zehn Jahre danach".) Das Essay, was hier veröffentlich vorgestellt wird, ist Bestandteil der Serie "Berühmte Verbrechen".

4.99€

4.74€

Inseparables, comprar "DER MANN IN DER EISERNEN MASKE - ESSAY (EBOOK)" junto con:

der mann in der eisernen maske - essay (ebook)-9783961185511
der lachende wagner (ebook)-9783641091033
DER LACHENDE WAGNER (EBOOK)

Cómpralos hoy por

der mann in der eisernen maske - essay (ebook)-9783961185511
perry rhodan 1329: der raub der hybride (heftroman) (ebook)-9783845313283
PERRY RHODAN 1329: DER RAUB DER HYBRIDE (HEFTROMAN) (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: BROKATBOOK
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783961185511
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen

Der Mann mit der eisernen Maske starb am 19. November 1703. Er war ein unbekannter und geheimnisvoller Staatsgefangener von Ludwig XIV., der von 1669 bis zu seinem Tod 1703 inhaftiert war. Seine Identität ist bis heute Gegenstand von Spekulationen. Die Versuche, den Mann mit der Maske zu identifizieren, sind zahlreich und jede Hypothese hat ihre prominenten und teilweise erbitterten Verfechter. Möglicherweise handelt es sich aber um eine Vermischung von Gerüchten und Tatsachen über verschiedene Gefangene Ludwigs XIV. Dumas entschied sich im gleichnamigen Roman für die Hypothese des Zwillingsbruders (Le Vicomte de Bragelonne ou Lhomme au masque de fer (Dieses war gleichzeitig der 3. Teil der "Musketiere" unter dem Titel "Zehn Jahre danach".) Das Essay, was hier veröffentlich vorgestellt wird, ist Bestandteil der Serie "Berühmte Verbrechen".

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "DER MANN IN DER EISERNEN MASKE - ESSAY (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate