Échale un vistazo
der serienkiller, der keiner war (ebook)-dan josefsson-9783641196103

DER SERIENKILLER, DER KEINER WAR

 - EBOOK

DAN JOSEFSSON

, 2017
  • Formato: EPUB - DRM
  • Editorial: BTB VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9783641196103
Schweden, 1991: Sture Bergwall, ein homosexueller Drogenabhängiger und Kleinkrimineller, wird in die geschlossene psychiatrische Einrichtung Säter nördlich von Stockholm eingewiesen. Dort macht er eine Therapie und wird mit Psychopharmaka behandelt. Im Zuge der Behandlung glaubt er, sich an schlimme Traumata aus seiner Kindheit zu "erinnern" und gesteht, als monströser Serienkiller Thomas Quick mehr als 30 Opfer vergewaltigt und getötet zu haben. Fast 20 Jahr später stellte sich heraus: seine Geständnisse waren frei erfunden. Seine Motive: verschreibungspflichtige Drogen, Geltungsbewusstsein und der Einfluss seiner Therapeutin und deren Zirkel, die glaubten, mit diesem Fall Geschichte schreiben zu können.

9.99€

9.49€

Inseparables, comprar "DER SERIENKILLER, DER KEINER WAR (EBOOK)" junto con:

der serienkiller, der keiner war (ebook)-dan josefsson-9783641196103
der kleine fluchtling (ebook)-9783956677168
DER KLEINE FLUCHTLING (EBOOK)

Cómpralos hoy por

der serienkiller, der keiner war (ebook)-dan josefsson-9783641196103
in der haut des teufels (ebook)-9783641123673
IN DER HAUT DES TEUFELS (EBOOK)

Cómpralos hoy por

der serienkiller, der keiner war (ebook)-dan josefsson-9783641196103
sternenkraft ( heimat der sterne ii ) (ebook)-9783944532912
STERNENKRAFT ( HEIMAT DER STERNE II ) (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: BTB VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783641196103
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - DRM Tagus

Resumen

Schweden, 1991: Sture Bergwall, ein homosexueller Drogenabhängiger und Kleinkrimineller, wird in die geschlossene psychiatrische Einrichtung Säter nördlich von Stockholm eingewiesen. Dort macht er eine Therapie und wird mit Psychopharmaka behandelt. Im Zuge der Behandlung glaubt er, sich an schlimme Traumata aus seiner Kindheit zu "erinnern" und gesteht, als monströser Serienkiller Thomas Quick mehr als 30 Opfer vergewaltigt und getötet zu haben. Fast 20 Jahr später stellte sich heraus: seine Geständnisse waren frei erfunden. Seine Motive: verschreibungspflichtige Drogen, Geltungsbewusstsein und der Einfluss seiner Therapeutin und deren Zirkel, die glaubten, mit diesem Fall Geschichte schreiben zu können.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "DER SERIENKILLER, DER KEINER WAR (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate