DIE GROSSEN WESTERN 260 EBOOK

JOE JUHNKE

Estudios e historiografía

Historia y crítica de la Literatura

Filología

Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Shane sah den knochigen Burschen erst, als er fast die Bahntrasse erreicht hatte. Froh, einem Menschen in dieser Wildnis zu begegnen, schwenkte er in seine Richtung. Der Fremde stand halb im Schatten eines Schutzdaches, halb in der Sonne. Der Kleidung nach war er ein Cowboy, denn der trug ein verwaschenes buntkariertes Hemd, eine verbeulte Cordhose und den Colt hoch am Gurt. Sein faltiges Gesicht erinnerte an d…
Diese Reihe präsentiert den perfekten Westernmix! Vom Bau der Eisenbahn über Siedlertrecks, die aufbrechen, um das Land für sich zu erobern, bis zu Revolverduellen - hier findet jeder Westernfan die richtige Mischung. Lust auf Prärieluft? Dann laden Sie noch heute die neueste Story herunter (und es kann losgehen). Shane sah den knochigen Burschen erst, als er fast die Bahntrasse erreicht hatte. Froh, einem Menschen in dieser Wildnis zu begegnen, schwenkte er in seine Richtung. Der Fremde stand halb im Schatten eines Schutzdaches, halb in der Sonne. Der Kleidung nach war er ein Cowboy, denn der trug ein verwaschenes buntkariertes Hemd, eine verbeulte Cordhose und den Colt hoch am Gurt. Sein faltiges Gesicht erinnerte an die verwitterte Fassade eines Felsens. Doch seine Augen waren kühl und klar, wie die eines jungen Menschen. So war auch sein Gang, als er aus dem Schatten trat und sich zur Trasse bewegte, ohne sich um den anderen zu kümmern. Er steckte eine Rauchfackel in die lose Erde und wischte die Hände an der speckigen Hose ab. Dann rollte er sich eine Zigarette. Shane spürte, daß der Hagere ihn beobachtete. Er trieb lässig sein Pferd näher, saß ab und deutete auf die Fackel, die den Expreß anhalten sollte. "Willst du nach Osten oder Westen, Cowboy?" Der Mann grinste und zeigte dabei sein starkes Gebiß. "Nach Norden." Shanes Blick wanderte nordwärts. Er sah nur welliges, von verwilderten Büschen durchzogenes Land, das bis zu dem fernen mächtigen Gebirge reichte, dessen schneebedeckte Peaks wie silberne Kronen in der Sonne leuchteten. "Zu Fuß?" Der andere zuckte die Achseln. Shanes Blick strich zur Hütte, die aus einem Blechdach und vier verrotteten Holzpfeilern bestand. Er suchte das Pferd des seltsamen Alten.

Inseparables, compra DIE GROSSEN WESTERN 260 (EBOOK) junto a:

NOCH EINMAL FÜR THUKYDIDES - 9783423123617 - PETER HANDKE
SCHWERT UND KRONE (DER JUNGE FALKE) - 9783426654132 - SABINE EBERT
ALS GOTT EIN KANINCH - 9783442377626 - SARAH WINMAN

Información extra

Detalles del producto
Ficha técnica
Precio mínimo garantizado
Envío gratis a partir de 19 €
Recogida en librería gratis
Devoluciones gratis hasta 14 días
Recibe nuestras novedades en libros en tu email
Descuentos en libros, últimos títulos publicados y mucho más.
Espasa Calpe, S.A. y Tagus Books, S.L., tratarán tus datos personales para gestionar la relación contigo y para remitirte, por cualquier medio, información y comunicaciones comerciales sobre nuestros productos y servicios similares a los solicitados. Los datos sólo se cederán a empresas de nuestro grupo si nos das tu consentimiento y nunca a empresas ajenas al mismo. Tienes derecho a acceder, rectificar y suprimir los datos, así como a otros derechos, como se explica en nuestra política de privacidad.
MaevaRandom House MondadoriGrupo PlanetaImpedimenta