Échale un vistazo
interviews aus dem kurzen jahrhundert (ebook)-9788873043560

INTERVIEWS AUS DEM KURZEN JAHRHUNDERT

 - EBOOK

  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: TEKTIME
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2018
  • ISBN: 9788873043560

Fünfzig Persönlichkeiten, die auf unterschiedliche Art und Weise die Geschichte der zweiten Hälfte des XX. Jahrhunderts (das “kurze Zeitalter”) bestimmt haben. Sie werden dem Leser durch Exklusivinterviews nahegebracht, die der Reporter Marco Lupis in den Jahrzehnten seiner Aktivität als Sonderbeauftragter und Korrespondent zwischen Lateinamerika und dem Fernen Osten für die bekanntesten italienischen Medien: dem Corriere della Sera, Panorama, L`Espresso, La Repubblica und der RAI gemacht hat.

Eine Reise zu Kultur, Politik und Kunst der letzten Jahrzehnte, vermittelt von Zeitzeugen jener Epoche, vom Rockstar Peter Gabriel bis zum Liedermacher Franco Battiato, dem Top Model Claudia Schiffer; dem Sub-Comandanten Marcos dem birmanischen Leader und dem Nobelpreisträger Nobel Aung San Suu Kyi; von der Kolumbierin Ingrid Betancourt bis zum argentinischen Präsidenten Menem, vom japanischen Nobelpreisträger Kenzaburo Oe zum Chinesen Xingjian und zum Friedensnobelpreisträger Ramosh Orta.

Eine Betrachtung von zuweilen dramatischem, dann wieder leichtfüßigem Charakter, stets treffend und tiefgründig, bei der durch die Protagonisten die großen Themen unserer Zeit: Krieg, Freiheit, der Kampf gegen Ungerechtigkeit, die Suche nach Wahrheiten in Politik, Literatur, Kunst oder Kino angesprochen werden.

Der Journalist, Fotoreporter und Schriftsteller Marco Lupis war Korrespondent der Tageszeitung La Repubblica in Hong Kong.

Geboren 1960 in Rom, arbeitete er für die wichtigsten italienischen Zeitungen (Panorama, Il Tempo, Il Corriere della Sera, L'Espresso und La Repubblica) und für die RAI als Korrespondent und Sonderberichterstatter in aller Welt. Da er oft in Kriegsgebieten war, gehörte er zu den wenigen Journalisten, die die auf die Unabhängigkeitserklärung von Ost-Timor folgenden Massaker kommentierten, die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Islamisten auf den Molukken, das Blutbad von Bali und die SARS-Epidemie in China. Seine Korrespondentenberichte deckten für über ein Jahrzehnt den gesamten asiatisch-pazifischen Raum ab. Mit Basis in Hongkong streckte er seine Fühler bis nach den Hawaiianischen Inseln und in die Antarktis aus. Er interviewte viele Größen der Weltpolitik, hauptsächlich der Asiatischen, wie den birmanischen Nobelpreisträger Aung San Suu Kyi und die pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto und prangerte häufig in seinen Artikeln Verstöße gegen die Menschenrechte an. Seine Reportagen wurden ebenfalls in spanischen, argentinischen und amerikanischen Tageszeitungen veröffentlicht.

8.99€

8.54€

Datos del producto

  • Editorial: TEKTIME
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9788873043560
  • Año edición: 2018
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen


Fünfzig Persönlichkeiten, die auf unterschiedliche Art und Weise die Geschichte der zweiten Hälfte des XX. Jahrhunderts (das “kurze Zeitalter”) bestimmt haben. Sie werden dem Leser durch Exklusivinterviews nahegebracht, die der Reporter Marco Lupis in den Jahrzehnten seiner Aktivität als Sonderbeauftragter und Korrespondent zwischen Lateinamerika und dem Fernen Osten für die bekanntesten italienischen Medien: dem Corriere della Sera, Panorama, L`Espresso, La Repubblica und der RAI gemacht hat.

Eine Reise zu Kultur, Politik und Kunst der letzten Jahrzehnte, vermittelt von Zeitzeugen jener Epoche, vom Rockstar Peter Gabriel bis zum Liedermacher Franco Battiato, dem Top Model Claudia Schiffer; dem Sub-Comandanten Marcos dem birmanischen Leader und dem Nobelpreisträger Nobel Aung San Suu Kyi; von der Kolumbierin Ingrid Betancourt bis zum argentinischen Präsidenten Menem, vom japanischen Nobelpreisträger Kenzaburo Oe zum Chinesen Xingjian und zum Friedensnobelpreisträger Ramosh Orta.

Eine Betrachtung von zuweilen dramatischem, dann wieder leichtfüßigem Charakter, stets treffend und tiefgründig, bei der durch die Protagonisten die großen Themen unserer Zeit: Krieg, Freiheit, der Kampf gegen Ungerechtigkeit, die Suche nach Wahrheiten in Politik, Literatur, Kunst oder Kino angesprochen werden.

Der Journalist, Fotoreporter und Schriftsteller Marco Lupis war Korrespondent der Tageszeitung La Repubblica in Hong Kong.

Geboren 1960 in Rom, arbeitete er für die wichtigsten italienischen Zeitungen (Panorama, Il Tempo, Il Corriere della Sera, L'Espresso und La Repubblica) und für die RAI als Korrespondent und Sonderberichterstatter in aller Welt. Da er oft in Kriegsgebieten war, gehörte er zu den wenigen Journalisten, die die auf die Unabhängigkeitserklärung von Ost-Timor folgenden Massaker kommentierten, die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Islamisten auf den Molukken, das Blutbad von Bali und die SARS-Epidemie in China. Seine Korrespondentenberichte deckten für über ein Jahrzehnt den gesamten asiatisch-pazifischen Raum ab. Mit Basis in Hongkong streckte er seine Fühler bis nach den Hawaiianischen Inseln und in die Antarktis aus. Er interviewte viele Größen der Weltpolitik, hauptsächlich der Asiatischen, wie den birmanischen Nobelpreisträger Aung San Suu Kyi und die pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto und prangerte häufig in seinen Artikeln Verstöße gegen die Menschenrechte an. Seine Reportagen wurden ebenfalls in spanischen, argentinischen und amerikanischen Tageszeitungen veröffentlicht.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "INTERVIEWS AUS DEM KURZEN JAHRHUNDERT (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate