Échale un vistazo
menon (ebook)-9788027208722

MENON EBOOK

PLATÓN

, 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: MUSAICUM BOOKS
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9788027208722
Der Menon ist ein in Dialogform verfasstes Werk des griechischen Philosophen Platon. Den Inhalt bildet ein fiktives, literarisch gestaltetes Gespräch. Platons Lehrer Sokrates diskutiert mit dem vornehmen Thessalier Menon von Pharsalos, der sich vorübergehend in Athen aufhält, und mit dessen Gastgeber, dem Politiker Anytos. Außerdem nimmt zeitweilig ein Sklave Menons an dem Gespräch teil. Das Thema ist Menons Frage, ob Tugend erlernt oder eingeübt werden kann oder angeboren ist. Der gewöhnlich mit "Tugend" übersetzte griechische Begriff aret? bezeichnet nicht nur eine moralisch wünschenswerte Haltung, sondern Tüchtigkeit und Vortrefflichkeit in einem weiten Sinn. Platon (428/427 v. Chr.-348/347 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisenden Leistungen als Denker und Schriftsteller machten Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte.

0.49€

0.47€

0.47€

Inseparables, comprar "MENON (EBOOK)" junto con:

menon (ebook)-9788027208722
menon - uber die tugend (ebook)-9788026826255
MENON - UBER DIE TUGEND (EBOOK)

Cómpralos hoy por

menon (ebook)-9788027208722
hippias minor + hippias maior (ebook)-9788026826286
HIPPIAS MINOR + HIPPIAS MAIOR (EBOOK)

Cómpralos hoy por

menon (ebook)-9788027208722
hippias minor & hippias maior (ebook)-9788027208944
HIPPIAS MINOR & HIPPIAS MAIOR (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: MUSAICUM BOOKS
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9788027208722
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen

Der Menon ist ein in Dialogform verfasstes Werk des griechischen Philosophen Platon. Den Inhalt bildet ein fiktives, literarisch gestaltetes Gespräch. Platons Lehrer Sokrates diskutiert mit dem vornehmen Thessalier Menon von Pharsalos, der sich vorübergehend in Athen aufhält, und mit dessen Gastgeber, dem Politiker Anytos. Außerdem nimmt zeitweilig ein Sklave Menons an dem Gespräch teil. Das Thema ist Menons Frage, ob Tugend erlernt oder eingeübt werden kann oder angeboren ist. Der gewöhnlich mit "Tugend" übersetzte griechische Begriff aret? bezeichnet nicht nur eine moralisch wünschenswerte Haltung, sondern Tüchtigkeit und Vortrefflichkeit in einem weiten Sinn. Platon (428/427 v. Chr.-348/347 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisenden Leistungen als Denker und Schriftsteller machten Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "MENON (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate