Échale un vistazo
pathologischer mediengebrauch und internetsucht (ebook)-kai w. müller-klaus wölfling-9783170317758

PATHOLOGISCHER MEDIENGEBRAUCH UND INTERNETSUCHT

 - EBOOK

KAI W. MÜLLER, KLAUS WÖLFLING

, 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: KOHLHAMMER VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9783170317758
Während das Internet in mancherlei Hinsicht eine Bereicherung darstellt, ist es für viele Menschen zu einer Falle geworden. Der Begriff Internetsucht beschreibt eine unkontrollierte, zeitlich ausufernde Beschäftigung mit Internetinhalten, die für den Nutzer zu einer nachhaltigen Einschränkung der Lebensführung wurde. Trotz der mit der exzessiven Nutzung verbundenen Probleme und des Bewusstseins, dass das Verhalten längst seinen Reiz verloren hat, wird es fortgeführt und erzeugt Leidensdruck. Wie macht das Internet süchtig? Muss ein Betroffener nach erfolgter Therapie auf alle digitalen Vorteile verzichten? Sind alle Nutzergruppen gleichermaßen gefährdet? Diese und weitere Fragen werden in diesem Buch geklärt.

25.99€

24.69€

Inseparables, comprar "PATHOLOGISCHER MEDIENGEBRAUCH UND INTERNETSUCHT (EBOOK)" junto con:

pathologischer mediengebrauch und internetsucht (ebook)-kai w. müller-klaus wölfling-9783170317758
marketing fur produktions- und dienstleistungsgartner (ebook)-9783800109975
MARKETING FUR PRODUKTIONS- UND DIENSTLEISTUNGSGARTNER (EBOOK)

Cómpralos hoy por

pathologischer mediengebrauch und internetsucht (ebook)-kai w. müller-klaus wölfling-9783170317758
der gartner 1. grundwissen fur gartner. ubungsbuch (ebook)-9783800123957
DER GARTNER 1. GRUNDWISSEN FUR GARTNER. UBUNGSBUCH (EBOOK)

Cómpralos hoy por

pathologischer mediengebrauch und internetsucht (ebook)-kai w. müller-klaus wölfling-9783170317758
mein almsommer (ebook)-9783800190096
MEIN ALMSOMMER (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: KOHLHAMMER VERLAG
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9783170317758
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen

Während das Internet in mancherlei Hinsicht eine Bereicherung darstellt, ist es für viele Menschen zu einer Falle geworden. Der Begriff Internetsucht beschreibt eine unkontrollierte, zeitlich ausufernde Beschäftigung mit Internetinhalten, die für den Nutzer zu einer nachhaltigen Einschränkung der Lebensführung wurde. Trotz der mit der exzessiven Nutzung verbundenen Probleme und des Bewusstseins, dass das Verhalten längst seinen Reiz verloren hat, wird es fortgeführt und erzeugt Leidensdruck. Wie macht das Internet süchtig? Muss ein Betroffener nach erfolgter Therapie auf alle digitalen Vorteile verzichten? Sind alle Nutzergruppen gleichermaßen gefährdet? Diese und weitere Fragen werden in diesem Buch geklärt.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "PATHOLOGISCHER MEDIENGEBRAUCH UND INTERNETSUCHT (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate