Échale un vistazo
xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788027214167

XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES EBOOK

XENOPHON

, 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM
  • Editorial: MUSAICUM BOOKS
  • Lengua: ALEMÁN
  • Año edición: 2017
  • ISBN: 9788027214167
Sokrates (469 v. Chr.-399 v. Chr.) war ein für das abendländische Denken grundlegender griechischer Philosoph, der in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie lebte und wirkte. Zur Erlangung von Menschenkenntnis, ethischen Grundsätzen und Weltverstehen entwickelte er die philosophische Methode eines strukturierten Dialogs. Sokrates selbst hinterließ keine schriftlichen Werke. Die Überlieferung seines Lebens und Denkens beruht auf Schriften anderer, hauptsächlich seiner Schüler Platon und Xenophon. Sie verfassten sokratische Dialoge und betonten darin unterschiedliche Züge seiner Lehre. Zu seinem Nachruhm trug wesentlich bei, dass er, nachdem er wegen angeblich verderblichen Einflusses auf die Jugend sowie Missachtung der Götter verurteilt worden war, das Todesurteil akzeptierte und eine Fluchtmöglichkeit aus Respekt vor den Gesetzen nicht wahrnahm. Bis zur Hinrichtung durch den Schierlingsbecher beschäftigten ihn und die zu Besuch im Gefängnis weilenden Freunde und Schüler philosophische Fragen. Xenophon (430 v. Chr.-355 v. Chr.) war ein antiker griechischer Politiker, Feldherr und Schriftsteller in den Bereichen Geschichte, Ökonomie und Philosophie. Er stammte aus einer wohlhabenden Familie, vermutlich aus dem "Ritterstand". Er wurde bereits in jungen Jahren ein Anhänger des athenischen Philosophen Sokrates, der ihm einer Anekdote zufolge in einer engen Gasse den Weg versperrt habe und ihn gefragt haben soll, wo man diverse Lebensmittel kaufen könne. Nachdem der junge Xenophon geantwortet hatte, fragte ihn Sokrates: "Und wo werden die Menschen edel und tüchtig?" Xenophon wurde stutzig und soll Sokrates seitdem gefolgt sein. Xenophon hielt an Sokrates fest und verfasste lange Zeit später Dialoge, in denen Sokrates als Hauptakteur Gespräche mit anderen führt.

0.99€

0.94€

0.94€

Inseparables, comprar "XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES (EBOOK)" junto con:

xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788027214167
xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788026817055
XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES (EBOOK)

Cómpralos hoy por

xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788027214167
platons apologie des sokrates + xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788026826248
PLATONS APOLOGIE DES SOKRATES + XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES (EBOOK)

Cómpralos hoy por

xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788027214167
platons apologie des sokrates & xenophon's erinnerungen an sokrates (ebook)-9788027208753
PLATONS APOLOGIE DES SOKRATES & XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES (EBOOK)

Cómpralos hoy por

Datos del producto

  • Editorial: MUSAICUM BOOKS
  • Lengua: ALEMÁN
  • ISBN: 9788027214167
  • Año edición: 2017
  • Formato: EPUB - SIN DRM Tagus

Resumen

Sokrates (469 v. Chr.-399 v. Chr.) war ein für das abendländische Denken grundlegender griechischer Philosoph, der in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie lebte und wirkte. Zur Erlangung von Menschenkenntnis, ethischen Grundsätzen und Weltverstehen entwickelte er die philosophische Methode eines strukturierten Dialogs. Sokrates selbst hinterließ keine schriftlichen Werke. Die Überlieferung seines Lebens und Denkens beruht auf Schriften anderer, hauptsächlich seiner Schüler Platon und Xenophon. Sie verfassten sokratische Dialoge und betonten darin unterschiedliche Züge seiner Lehre. Zu seinem Nachruhm trug wesentlich bei, dass er, nachdem er wegen angeblich verderblichen Einflusses auf die Jugend sowie Missachtung der Götter verurteilt worden war, das Todesurteil akzeptierte und eine Fluchtmöglichkeit aus Respekt vor den Gesetzen nicht wahrnahm. Bis zur Hinrichtung durch den Schierlingsbecher beschäftigten ihn und die zu Besuch im Gefängnis weilenden Freunde und Schüler philosophische Fragen. Xenophon (430 v. Chr.-355 v. Chr.) war ein antiker griechischer Politiker, Feldherr und Schriftsteller in den Bereichen Geschichte, Ökonomie und Philosophie. Er stammte aus einer wohlhabenden Familie, vermutlich aus dem "Ritterstand". Er wurde bereits in jungen Jahren ein Anhänger des athenischen Philosophen Sokrates, der ihm einer Anekdote zufolge in einer engen Gasse den Weg versperrt habe und ihn gefragt haben soll, wo man diverse Lebensmittel kaufen könne. Nachdem der junge Xenophon geantwortet hatte, fragte ihn Sokrates: "Und wo werden die Menschen edel und tüchtig?" Xenophon wurde stutzig und soll Sokrates seitdem gefolgt sein. Xenophon hielt an Sokrates fest und verfasste lange Zeit später Dialoge, in denen Sokrates als Hauptakteur Gespräche mit anderen führt.

0

Valoración Media

Todavía no ha sido valorado

Valoraciones usuarios

  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)
  • (0)

Recomendaciones usuarios

  • 0% No ha sido todavía recomendado
Haz tu recomendación

Opiniones "XENOPHON'S ERINNERUNGEN AN SOKRATES (EBOOK)"

No hay opiniones para este producto

Hazte un hueco en la comunidad de Casa del Libro, regístrate